Die Idee der Meldestelle

Geteiltes Glück vervielfacht sich!

Wir begrüssen Sie herzlich auf unserer Homepage!

Hier  teilen Sie alltägliche Glücksmomente.

Ein gutes Buch, ein Lächeln, das erste Vogelgezwitscher im Frühjahr, ein freier Nachmittag, ein Kompliment … Es gibt unzählige Dinge, die Freude bereiten. Nur nehmen wir sie in der Hektik des Alltags oft gar nicht richtig wahr oder sie verblassen neben den vielen «bad news» in den Medien.

Die Meldestelle für Glücksmomente möchte dem entgegenwirken. Sie sammelt freudige und glückliche Augenblicke aus dem täglichen Leben, bevor sie sich wieder verflüchtigen. Sie können  beschenkt sein oder mit einer kleinen Geste beschenkt haben.

Freuen Sie sich mit, lassen Sie sich inspirieren und teilen auch Sie Ihre Glücksmomente mit anderen!

Im Projekt KinderGarten ist es eine Freude zu beobachten, wie intensiv Kinder ihr Gartenstück pflegen, wie achtsam sie mit dem Unkraut sind wie mit all den Tierwesen, mit den Blumen, wie genussvoll sie Früchte ausprobieren. Die Zeit geht regelmässig flöten, was ebenfalls glücklich stimmt, weil es einer natürlichen Ordnung näherbringt. Im Moment sind Ferien, die Salate wandeln sich in Blumen...
Pascal Furrer, 43, 15.07.2016, Luzern
Mitten auf der Trockenwiese vor unserem Haus haben wir ein blühendes leuchtendes Knabenkraut entdeckt - wir freuen uns jeden Tag erneut daran!
Bruno, 72, 28.05.2016, Menzingen
Ausgeschlafen bei schönem Wetter den Samstag geniessen
Alexandra, 26, 21.05.2016, Neubad Luzern
Der Duft, die Stimmen, der Geruch vom Frühling
Beatrix, 63, 21.05.2016, Horw
Der erste Schluck Kaffee am Morgen. Der erste schöne, warme, sonnige Frühlingstag Der erste Schwumm im See nach dem Winter
Chantal und Wim, 20, 21.05.2016, Neubad Luzern
Wenn du anderen Leuten ein Lächeln aufs Gesicht zaubern kannst oder einfach andere Menschen glücklich machen kannst.
Leonie, 19, 21.05.2016, Luzern
Cuando vine a Europa, conocer nuevas culturas y mentalidades asi tambien yo puedo aprender de ellas.
Daniel, 18, 21.05.2016, Luzern
Ein Glücksmoment ist für mich, wenn ich mein Lieblingsessen essen kann, wenn eine Prüfung ausfällt oder ich an einem guten Konzert bin. Ein Glücksmoment ist, wenn ich schlafen kann, neue Leute kennen lerne und neue Orte und Kulturen entdecke.
Alina, 17, 21.05.2016, Luzern
Ich hatte total Freude als ich heute ein Kind sah, welches von oben bis unten mit Dreck verschmiert war und über s'ganze Gesicht strahlte.
Nicole, 32, 21.05.2016, Neubad Luzern
Wenn die Giswiler Wäscherei (neben Schlegelsäge Gehri) in Funktion ist.
ein Vereinsmitglied, 40, 21.05.2016, Neubad Luzern
Letzten Dienstag lief ich spontan für zwei Stunden im Meggenwald. Ich begegnete keiner Person - es fühlte sich so an, als hätte ich den ganzen Wald für mich
Anita, 22, 21.05.2016, Luzern Neubad
Jemanden treffen und erfahren, dass man Unterstützung für ein Projekt bekommt .... ganz ohne Gegenleistung !! Schön!
Sabina, 38, 21.05.2016, Luzern
Der unerwartete Zugang zu Deinem Herzen durch Dein spontanes Lachen - Danke!
Nevermore, 0, 21.05.2016, Neubad Luzern
Meine beiden Töchter, die sich heute gegenseitig zum "Giggelen" gebracht haben.
Barbara, 34, 21.05.2016, Luzern
Samstagmorgen: Fröhliche Gesichter überall
Dora, 72, 21.05.2016, Luzern
Das Aufwachen neben meinem Schatz !
Lukas, 31, 21.05.2016, Bern
Heute Vormittag mit Jungen und Älteren (13-66 Jahre) in Zusammensein und Austauschen zum Thema "Zeit"
Othmar, 66, 21.05.2016, Luzern
Mein Zieleinlauf heute Abend am Sempachersee-Halbmarathon :-)
Andreas, 46, 21.05.2016, Luzern
Tiefe Befriedigung, Stolz und Ehre Ueli-Hof-Produkte anpreisen und verkaufen zu können/dürfen, hinter denen ich vollumfänglich stehen kann.
Chantal, 52, 21.05.2016, Neubad
- Dem Buntspecht zusehen, wie er den Kirschbaum hochklettert und sich grüne Kirschen holt. - lachen, weinen, Gefühle teilen - der alte Mann, der mich heute gegrüsst hat.
Daniela, 53, 21.05.2016, Luzern

Verschenken Sie Glücksmomente!

Glücksmomente im Neubad Luzern

Sammelstelle im Neubad, Luzern. 26.5.2016

In Zusammenarbeit mit dieser Meldestelle werden auch Freud- und Glücksgefühle vermittelt
Neustes Projekt

 Kinder der 4. Klasse aus Giswil, beglücken Bewohnerinnen und Bewohner des Altersheims mit individuell ausgestalteten Ideen.

Unter der Rubrik Glück vermitteln erfahren sie mehr über laufende und vergangene Projekte.

Medienberichte zur Eröffnung dieser Meldestelle finden Sie im Impressum.

Fotos von der Eröffnung auf dem Bahnhofplatz Luzern auf flickr.